Posts

Es werden Posts vom November, 2011 angezeigt.
Bild
~ Ich wünsche allen einen  wunderschönen, gemütlichen 1. Advent

Ein schlichtes Weihnachtskärtchen  habe ich heute für euch.
Material Cardstock in Vanille pur, Glutrot, Schokobraun Designpapier: Adventsbouquet Stempel: Weihnachtsstern, Fröhliche Feiertage
Bild
~ 40. Geburtstag

Wieder eine Auftragskarte  und wieder mit meinem Lieblingspapier  in meinen Lieblingsfarben
Bild
~ Es muss nicht immer 
schwarz - weiß sein
für eine Trauerkarte
Hier habe ich  Cardstock in Savanne, Espresso  und Vanille Pur genommen Stempel: Mit tiefstem Mitgefühl
Bild
~ Uiii, die Zeit rast ... es ist schon fast eine Woche vergangen,  seit meinem letzten Post - ohje ;-)
Heute gibt's wieder was Weihnachtliches.
Material Stempel: Delicate Doilies, Fröhliche Feiertage, Weihnachtsstern, French Foliage, Jumbowheel - Texture
Cardstock in Grünbraun, Chili, Flüsterweiß
Bild
~ Designpapier / Hintergründe selber gestalten
Ich habe einige liebe und nette Mails  von euch bekommen,  wie und womit ich den Hintergrund  auf dieser Box gestaltet habe.

Das benötigt ihr dafür: - Stempelkissen in verschiedenen Farben, hier habe ich Chili, Savanne,  Espresso und Grünbraun genommen. - Einen kleinen Textstempel, Fleckenstempel  (z.B.aus dem Set French Foliage), - Jumborad Sparkling - Sternenstempel (aus Wimpelwünsche) - Cardstock in Vanille pur
1. als erstes rollt ihr den Hintergrund in Savanne
2. dann nehmt ihr den Textstempel und stempelt ihn mehrmals versetzt
3. das wiederholt ihr mit dem Fleckenstempel
4. ebenso mit dem Stern und schon ist das eigene Designpapier fertig.


Hier ein Beispiel mal nicht weihnachtlich.

Bild
~ Cake Pops Rezept

Als erstes stellt ihr einen Rührkuchen her.
In vielen Rezepten im Internet steht,  dass man auch eine Backmischung nehmen kann.

Ich habe dieses Rezept verwendet,  weil ich den schon ewig so mache und weiß,  dass er gelingt.

250 g Margarine 200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
1 Prise Salz
200 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 Fläschchen Rumaroma
1 Tütchen Finesse Vanillearoma

Bei 180°C 65 - 85 Minuten backen, abkühlen lassen.


Für die Creme (auch Frosting genannt)
115 g Butter
250 g Frischkäse
200 g Puderzucker
verrühren.


Den fertig gebackenen, ausgekühlten Kuchenteig zerbröseln.
Das dunkle habe ich vorher abgeschnitten.
Nun gebt ihr die Creme dazu und mischt alles gut durch.

Daraus werden dann Kugeln geformt  und diese kommen dann  für ca. 20 Minuten ins Tiefkühlfach.
In der Zeit könnt ihr schon die Glasur schmelzen  und die Holzspieße parat legen.
Hierbei habe ich die Glasur vom Aldi genommen,  es gibt aber auch extra Candy Melts  in den verschiedensten Far…
Bild
~ Hier nun die Auflösung 
(vom 1. November)



Ein Dosenleporello 
haben meine Damen gewerkelt und eine Wimpelkette




Es war ein richtig schöner, gelungener,  gemütlicher Weihnachtsworkshop. Vielen Dank auch für die 
lieben Geschenke - knuddel
Vorher:


Mittendrin:
und zu späterer Stunde:
Auf den leckeren Weihnachtspunsch  habe ich dieses Jahr verzichtet,  es war definitiv zu warm!
Dafür gabs leckere Cake Pops - köstlich. Das Rezept werde ich diese Tage noch einstellen.
Bild
~ Karte zum neuen Heim mit dem Designpapier Antike Effekte
Material Cardstock: Saharasand, Terrakotta,  Mittelblau, Wildleder,Safrangelb Stempel: Good Neighbors (leider nicht mehr erhältlich)


Bild
~ Die Freuden einer Gastgeberin
Wenn du in der Zeit vom 
1. November - 15. Dezember 2011 einen Workshop mit einem 
Umsatz von 425,- € ausrichtest, dann erhälst du zu den 
regulären Gastgeberinnenprämien ein kostenloses Produktpaket 
mit dem Set Paisley Petals sowie Designerpapier Florale Impressionen 
dazu.

Klick hier