Samstag, 10. Juli 2010

~ Woran erkennt ihr das es zu heiß zum Basteln ist? 

Diesen herrlichen Text habe ich hier auf diesem 
tollen Blog gefunden

Ich hatte echt Pippi in den Augen vor lachen.

  • der Kleber trocknet in dem Augenblick, wo ihr ihn aus der Tube drückt
  • die Muse hat sich in den Winter nach Südafrika verabschiedet, sämtliche orangen Bänder, Blumen und Brads fehlen
  • offene Stempelkissen verabschieden sich binnen weniger Stunden
  • ihr nutzt den Wassertankpinsel als Dusche für Zwischendurch
  • Ihr berechnet die Kosten für zusätzlich anfallendes Montagematerial, weil langsam, ganz langsam sich die Gummis vom Holz lösen
  • mit jedem Windzug bewegt sich eine Staubwolke über Euren Basteltisch. Aus unerfindlichen Gründen habt Ihr "Spiel mir das Lied vom Tod" im Kopf
  • ihr hört leise Hilfeschreie aus der Kiste der selbstmontierten Stempel
  • obwohl Ihr nicht gerufen habt, kommen Euch die Clearstamps entgegengelaufen
  • der Terpentinersatz ist kaum dass Ihr ihn aufgeschraubt habt, schon leer und Ihr habt das Gefühl, dass alles schön bunt aussieht und sich dreht
  • die Schere gibt komische Geräusche von sich und erwartet die letzte Ölung
  • an der Cuttle klebt ein Schild: Ich dreh heut durch!
  • ihr bekommt so komische Blasen an den Fingern, wenn Ihr die Shapes anfasst
  • der Klumpen aus Silber könnten mal Charms gewesen sein


Kommentare:

Ulla hat gesagt…

ohje, jetzt weiß ich, warum mir hier in meinem Bastelzimmer, einiges so komisch vorkommt,lach

LG Ulla

Coco hat gesagt…

Da ist was Wahres dran *lach* Ich fasse im Moment auch lieber nichts an :o)
Liebe Grüße, Coco